Sparda vereint

30 x 3.000 Euro für Hessens Vereine.

Vereine fördern Kinder und Jugendliche, verbessern das soziale Klima in unserem Land, bringen sportliche Wettbewerbe an den Start und echte Gemeinschaft in die Nachbarschaft. Darum hat die Sparda-Bank Hessen die Initiative „Vereint für Deinen Verein!“ ins Leben gerufen. Förderfähige Vereine können ihre Projekte online anmelden. Dann heißt es, Unterstützer mobilisieren, Stimmen sammeln – und das große Online-Voting für sich entscheiden. Die 30 beliebtesten Vereinsprojekte gewinnen je 3.000 Euro.

Der Bedarf an Vereinsförderung ist groß!

Von Sport- und Tierschutzvereinen über Flüchtlingsinitiativen bis zu Kita- und Schulprojekten – seit dem Start der Initiative 2016 meldeten Vereine mehr als 1.300 Projekte bei „Vereint für Deinen Verein!“ an. Um die Gewinnchancen insbesondere für kleinere Vereine zu erhöhen, gibt es seit 2019 sechs Themenkategorien, in denen Projekte anmeldet werden können und die alle ihr eigenes Voting haben – Bildung, Kultur, Soziales, Sport, Tierschutz und Umwelt.

Ehrenamtliche übernehmen Verantwortung in Sportvereinen, in Kultur-, Umwelt- und karitativen Organisationen. Alles Angebote, ohne die unser Leben so viel ärmer wäre und die doch nicht selbstverständlich sind.

Markus Müller
Vorstandsvorsitzender der Sparda-Bank Hessen

Der VfL Marburg gewann mit dem Projekt „Teilnahme Ultimate Frisbee Club-WM“

Der Tierschutzverein Eschwege&Umgebung e. V. konnte neue Hundehütten finanzieren

Die Flüchtlingsinitiative „Welcome In“ richtete einen Begegnungsraum in Fulda ein

Der Museumsbahn e. V. überzeugte mit dem Projekt „Zuckersusi soll wieder dampfen“