Sparda Freudepunkte

Kleine Gesten. Gute Sache. Große Freude!

SpardaFreudepunkte sind Sympathiepunkte für unsere Kunden und Pluspunkte für das Gemeinwohl in Hessen. Unter dem Motto „Hessen helfen Hessen!“ verteilen wir insgesamt 200.000 Euro in SpardaFreudepunkten an unsere Kunden. Die Punkte erhalten sie zu verschiedenen Anlässen, wie beispielsweise einer Kontoeröffnung, und geben sie online als Spenden an ausgewählte soziale Projekte weiter. Dadurch profitieren alle: unsere Kunden von dem positiven Gefühl, mit dem eine gute Tat belohnt wird, und die Vereine von der Unterstützung.

Mit der Spendeninitiative ‚Hessen helfen Hessen!‘ möchten wir Menschen, die sich engagieren
wollen, mit Vereinen, die Hilfe brauchen, direkt zusammenbringen.

Markus Müller
Vorstandsvorsitzender der Sparda-Bank Hessen

200.000 Euro für soziale Vereine aus ganz Hessen.

Die gemeinnützigen Vereine, die Sie mit Ihren SpardaFreudepunkten unterstützen können, werden von der Sparda-Bank Hessen sorgfältig ausgewählt und dienen alle sozialen Zwecken. Jeder Verein hat ein konkretes Projektziel, dem die Spenden zugutekommen.

1. Spendencode eingeben

2. Projekt auswählen

3. Guthaben spenden

Der jeweilige Spendenstand wird auf dem Webportal in Prozentwerten angezeigt. So sehen Sie jederzeit, wie weit Ihr Lieblingsverein bereits gekommen ist, oder können entscheiden, welches Projekt Punkte noch besonders gut gebrauchen kann.

Die Behinderten-Sportgemeinschaft Kassel 1951 e. V. baut eine neue Kindergruppe auf

Der Neustart e. V. in Breitscheid bietet jungen Menschen Zuflucht und Perspektiven